Osterland stellt auf 100% Ökostrom um

Alle Osterland Betriebe stellen zum 1.1.2021 auf 100% Ökostrom um. Wir beziehen unseren Strom zukünftig aus Wasserkraftwerken im Alpenraum. Damit sparen wir knapp 1.500 t CO2 pro Jahr. Das ist eine ganze Menge, denn der Betrieb von Biogasanlagen, Kuhställen und Kartoffellagern verbraucht einiges an Energie. Einen Teil der Strommenge kaufen wir zudem mit dem Naturenergie Gold Standard ein. Dadurch werden innovative und nachhaltige Stromprojekte gefördert und nach den strengen Richtlinien des Grüner Strom Labels kontrolliert.  Ökostrom ist übrigens gar nicht mehr so teuer. Wechsel lohnt sich!